Besucher ab 13.08.2009

2043132
HeuteHeute1763
GesternGestern2055
WocheWoche1763
MonatMonat34903
GesamtGesamt2043132
34.228.30.69


Am 01.Juli 2010 ....
um 18:00 Uhr waren alle stimmberechtigten Mitglieder aufgefordert zur Jahreshauptversammlung in den "Goldenen Anker" zu kommen. Zur anstehenden Wahlversammlung waren 45 stimmberechtigte Mitglieder erschienen. Der Bürgermeister der Stadt Genthin Wolfgang Bernicke konnte als Gast begrüßt werden. Der Vorstand (Reinhard Templin, Klaus Gawlefsky, Jürgen Werner, Thomas Barske, Ralf Werner) wurde einstimmig entlastet . In der anstehenden Neuwahl hatten sich keine neuen Kandidaten gefunden, so dass sich der komplette alte Vorstand wieder zur Wahl stellte und von der Wahlversammlung für weitere 3 Jahre gewählt wurde. Mit dieser Wahl wurde die Grundlage für eine weitere erfolgreiche Arbeit zum Wohle des FSV Borussia Genthin gelegt.
vorstand
Am 21.August 2010 ...
fand bei herrlichstem Sommerwetter unser Vereinsfest, anlässlich unseres 18jährigen Bestehens statt. Nach intensiver Vorbereitung wurde zum ersten Mal in der Geschichte des FSV Borussia eine Party für den gesamten Verein ausgerichtet. Und tatsächlich ist es uns gelungen, Mitglieder aus allen Altersklassen auf dem Gelände zu vereinen.
vereinsfest1
Am 01.September 2010 ....
wurden die Forderungen des FSA umgesetzt.
Der Verkauf alkoholischer Getränke innerhalb der Platzanlage ist ausnahmslos den Sicherheitserfordernissen unterzuordnen. Getränke dürfen nur in Papp- bzw. Plastikbechern verabreicht werden. Diese Regelung wurde in diesem Jahr erstmalig auch vom Kreisfachverband übernommen und der FSV Borussia Genthin ist wieder einmal einer der ersten Vereine die dieses umsetzten.


Im September 2010 .....
In diesem Spieljahr wurden zum ersten mal Jahreskarten für den Eintritt zu den Heimspielen der Ersten und Zweiten Männermannschaft angeboten. Die Grundlage für die Verwendung der Karten war die Neuordnung des Sicherheits- und Ordnersystems. Durch die Reduzierung von Drei auf nur noch Einen Eingang sind wir sehr viel besser in der Lage die Sicherheit und Ordnung auf der Platzanlage zu gewährleisten.

Am 13.Oktober 2010 ....
fand auf dem Gelände des Sportplatzes an der Berliner Chaussee ein Treffen des Vorsitzenden mit den Sicherheits- und Ordnungsorganen statt. Den Vertretern der Polizei und des Ordnungsamtes wurde vorort das neue Kontroll- und Einlasssystem zu den Heimspielen erläutert.

Am 06.November 2010 ....
wurde dem 14 jährigen Paul Tautenhahn vor seinem ersten Einsatz durch das Mitglied des Schiedsrichterausschuss Jürgen Werner und in Vertretung des Vorsitzenden J. Schulze  sein Schiedsrichterausweis übergeben. Danach leitete er problemlos das Punktspiel unserer E-Jugend gegen Lok Jerichow.
paultautenhahn